Womb Power Kongress - Christel StröbelDas Leben meint es immer gut mit mir. Immer!

Christels  intensiver Weg mit Pflanzen begann im Jahr 2002. Mit ihrem früheren Mann, begründete sie den Calendula Kräutergarten in Stuttgart Mühlhausen. Und so verbrachte sie ab dieser Zeit fast jeden Tag mit Kräutern. Sie wurden zu ihren Lehrern und eröffneten ihr eine neue Welt, des Wahrnehmens und Fühlens. Durch Ernterituale und der Verbindung mit dem Wesen der Pflanzen, durfte sie immer mehr in diese wundervolle, grüne Welt eintauchen.

Parallel begann sie Ausbildungen im Schamanismus und alternativen Heiltechniken. 2013 begegnete sie den 13 indigenen Großmüttern. Dies war eine zutiefst berührende, heilende und inspirierende Erfahrung. Sie nahm an einigen Seminaren einzelner Großmütter teil. Die Klarheit, mit der sie ihren Weg für sich, für uns alle gehen, machte ihr Mut, ihr Erleben mit Mutter Erde auch mit anderen Menschen zu teilen.

Es ist ihr eine große Freude, Menschen mit der Faszination Pflanzen und den Wundern dieser Erde zu berühren.

 

Zusammenfassung des Interviews

Kräuterfrau Christel Ströbel
Christel erzählt uns ihren persönlichen Weg mit Pflanzen, wie sie durch schwere Krankheit und eine Nahtoderfahrung immer mehr in den Kontakt zu Pflanzen kam.
Sie erzählt über ihren Kontakt mit den Pflanzenwesen und wie diese sie führten, den Calendula Kräutergarten in Stuttgart zu gründen und Kräuterfrau zu werden.
Sie lebt das Urwissen der Kräuterfrauen – wie ich es selbst auch in Guatemala erlebt habe – Christel versteht das Wesen der Pflanze und gibt dieses wundervoll in unserem Interview wieder.
Sie gibt uns wundervolle Tipps, wie auch wir uns wieder über die Pflanzen Mutter Erde nähern und damit dem weiblichen Weg folgen können.
Sie spricht ganz offen und ehrlich von ihren eigenen Erfahrungen, wie wichtig es für sie ist, ihrer Intuition, ihrem inneren Wesen zu folgen.
Sie erzählt uns auch von ihrer Begegnung mit den 13 indigenen Großmütter und vermittelt uns ihre Botschaft:
Wir haben uns versammelt um euch Menschen zu sagen: Stopp! Jetzt wird es Zeit für eine Umkehrung. Nicht durch Protest oder Kampf sondern durch unseren urweiblichen Weg der Liebe, der Achtsamkeit.
Link zum Video: https://weibliche-kraft.de/club/video-christel-stroebel/